UTE & PETER 
 
peter1

Materialien:

Knöpfe von einer alten Kommode, 
1 leere CD-Spindel,
6 Sprühdosen-Deckel,
1 Plastikflasche,
2 Filmdöschen,
2 Nasen vom "Red-Nose-Day",
1 Plastik-Ei,
1 Chin. Essstäbchen,
ein paar Kieselsteine und
1 transparente Plastiktasche.

 

Wenn wir den ganzen Tag auf Arbeit sind, wird das KFB auf die Veranda gestellt  und mit Trockenfutter gefüllt. Dann sind die beiden beschäftigt. :-)

 
Ninja der getiegerte Koloss und die junge, s/w Josie zeigen sich ganz schön "fingerfertig". 
 

SYLVIA

sylvia0
 
 

An einem Regentag habe ich mit meinem Sohn (5 Jahre) für unsere beiden Katzen unser erstes KFB gebastelt.

 

Sowohl unser Kater Sancho, als auch Katze Jessy
waren sofort begeistert bei der "Arbeit".

 

Das gesamte Brett wird auf hundesicherer Höhe 

montiert, zum ersten Austesten lag es allerdings noch auf dem Küchentisch. Weitere sind schon in Planung, denn es ist sowohl für unseren Sohn, als auch für unsere Katzen eine lustige Beschäftigung.

 

 
 

Vielen Dank für diese nette Idee!

 
 
 
 
 

DANIEL 

   

Gebaut haben Sibylle und ich das gerade eben in weniger als drei Stunden aus Zeug, das sowieso noch bei uns rumlag.

Es ist erstaunlich, wie viel Katzenspielzeug in einem hinreichend chaotisch organisierten Haushalt zu finden ist.

Dass wir genug Decefix für solche Spielereien haben, erklärt sich übrigens dadurch, dass wir beim letzten Umzug einen kompletten, vormals weißen, Schrank damit bunt eingepackt haben. Der Hintergedanke dabei war, dass das Brett dadurch überall nass abwischbar ist.

 

 

Offenbar ist das alles ziemlich anstrengend... 

 
 
 

Woody's tolles Katzenfummelbrett

 

   

Direkt raus fressen...

 

 
daniel4

 

Nun so langsam hat er den Dreh raus.

 
   

daniel5

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die liegende Flasche ist schon komplizierter. Hier muss Woody erst mit der Pfote in das Loch, um das Futter zur Öffnung zu schieben...

  
   
  


ANJA + ROBI

Hallo und danke für diese tolle Idee!!!

Gestern hab ich noch ins Gästebuch geschrieben und als unser Tagesausflug heut ins (Regen-)wasser fiel, sind wir mal in unseren Bastelkeller gestiefelt und haben geschaut, was sich wohl gut als KFB eignen könnte. 

Wir kamen wieder hoch mit:

 

1 Schrankrückwand (alias Brett *g*)
ca. 30 Maschinenschrauben + Muttern
Schnur
2 Gardinenstangenhaltern
1 Schrankgriff
4 Dübel
ein paar Reste von einer MDF-Platte und ein paar
Holz-Leist-chen (Sägekanten geschliffen)
1 Stück Abwasserrohr
1 Heißklebepistole

 

Oben fanden wir in der Bastelecke noch ein paar Klo- und Küchenpapierrollen und Plastegefäße und dann ging das Basteln, Kleben und Wickeln los.

 

 

 

 

 

Die Miezen (Salsa und Sao) sind total begeistert und haben vor lauter Tatendrang die Rollen wieder aus der Plastedose gepflückt :D


Sao (schwarz) entdeckte dann noch einen Desingfehler - das Loch in der Küchenrolle war zu klein - den er natürlich sofort behob.

 

 

 

 

 

 

 

Als dann schließlich nix mehr übrig war, entdeckten beide noch die tolle Verwendungsmöglichkeit des
Fummelbrettes als Massageliege... *ggg*

 

Mal sehen, was die demnächst noch für Ideen haben, hehe.

 

 

 

 
SABINE
 
   

Unsere beiden Roswitha und Sookie sind total begeistert.

   
 

  
BIRGIT
 
easypuk1

Easy, Puk und Hündin
Dusty

 

 

easypuk2

easypuk3

 

Hier braucht es dringend weitere  Module, denn dieses Brett ist im Nu geleert...